Trippelsieg in Köln

Die Dresdner haben sich beim Turnier in Köln von ihrer besten Seite gezeigt. Die Dresdner Damenmannschaften lieferten sich im Finale einen spannenden Schlagabtausch und sicherten sich Platz 1 (SV Sachsenwerk Dresden e.V.) und 2 (SG Dresden).
Auch die Herren konnten einen Treppchenplatz ergattern. Nachdem sie das Gruppenspiel gegen Beauvais Bouc Sport Tambourin knapp verloren, mussten sie im Halbfinale gegen die Gastgeber ran. Die zweitplatzierten Kölner ließen ihnen wenig Chancen. Die Dresdner konnten sich im Spiel um Platz 3 nach harten Kämpfen nun gegen Beauvais durchsetzen.
Damit wurde das erste Adventswochenende gebührlich gefeiert und wir freuen uns auf das nächste Highlight der Tamburellosaison am nächsten Wochenende - die Weltmeisterschaft.

Wir danken dem TPSK 1925 e. V. für die Organisation und das erfolgreiche Turnier und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.